Ingeborg Steiner Schule

Ausbildungszentrum für Fussreflexzonentherapie

Allgemeine Informationen zu unseren Kursen / Seminaren

Das Ausbildungszentrum für Fussreflexzonentherapie

Allgemeine Voraussetzungen
Die Ausbildung ist anspruchsvoll, da die angehenden Therapeuten über die gegenseitige Körperarbeit mit den entsprechenden Problemkreisen sowohl körperlich, wie auch seelisch, konfrontiert werden. Das erscheint uns als Voraussetzung, dass es vertretbar ist, sie mit anderen Menschen in dieser Therapieform in Verbindung zu bringen.

In den Büchern von Ingeborg Steiner wird die ganzheitliche Ausrichtung der Arbeitsweise unserer Schule erläutert.

  • «So spricht die Seele durch die Füsse», Erd Verlag München,  12. Auflage 2006, ISBN 3-8138-0382-1
  • «Lebenswege erkennen und beleuchten lassen - Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit», Haag und Herchen Verlag Frankfurt, 2001,  ISBN3-89846-092-4

 

Die Bücher sind im Buchhandel oder direkt im Ausbildungszentrum erhältlich.

Unsere Basisausbildung steht neben zukünftigen Therapierenden auch anderen Berufsgruppen offen, insbesondere Menschen, welche bewusst eine Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und die anderer nahestehender Menschen übernehmen wollen.

Der Diplomlehrgang eignet sich für Personen, welche mindestens 20jährig sind und über einen Ausbildungshintergrund im medizinischen, pädagogischen oder sozialen Bereich verfügen.
Über eine medizinische Grundausbildung von mindestens 150 Stunden mit Abschlussprüfung, sind auch andere Interessierte willkommen. Der Beginn des Fortgeschrittenenlehrganges bedingt einen positiven Eignungsentscheid von Seiten des Studierenden, aber auch der Schule, über eine schriftliche Standortbestimmung nach dem 3. Kurs.

Dauer
In unserem Ausbildungslehrgang werden Wissen und Erfahrungen dieser drei Pioniere integriert. Zu den Grundlagen von 150 Stunden
werden auch die Akupukturmeridiane am Fuss in das vernetzte Denken miteinbezogen. Das erklärt die oft deutlich fühlbaren Verbindungen
zu sämtlichen Körperzonen, welche die erstaunliche Wirkung und Heilkraft zum Tragen bringt.

 

Übernachtungsmöglichkeiten
Hotel nach Wahl. Das Übernachten im Gruppenraum mit eigenem Schlafsack ist auch möglich.

 

Zahlungsbedingungen
Die Überweisung der Kursgebühr ist bis 30 Tage vor Kursbeginn zu leisten.
Mit dem Zahlungseingang wird die Reservation des Kursplatzes definitiv.
Bitte den Kursbetrag auf das Postkonto 30-404023-1,  Juerg & Noriko Steiner, 2532 Magglingen, überweisen.

 

Kursbestätigung
Bestätigungen werden per E-mail zwei Wochen vor den Seminaren zugesendet.

 

Annullationsbedingungen
bis 31 Tage vor Kursbeginn: keine
30 bis 8 Tage vor Kursbeginn: 10 % der jeweiligen Kursgebühr (jedoch mindestens CHF 50.–)
7 bis 1 Tag vor Kursbeginn: 50 % der Kursgebühr am Kurstag oder bei Nichterscheinen 100 % der Kursgebühr